Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Schlagwort: BASILIKUM
eines meiner Lieblingskräuter, sehr fragil und angenehm aromatisch duftend.

Basilikum ist eine einjährige Pflanze, die 20 bis 50 cm hoch wächst. Je nach Art sind die Blüten weiß, gelbweiß oder rötlich. Die Blätter des Basilikums sind eiförmig oder länglich und grün bis weinrot.
Basilikum ist ein zartes, in der Regel niedrig wachsendes Kraut, das ursprünglich aus dem Iran, aus Indien und anderen tropischen Regionen Asiens stammt.
Je nach der Pflanzensorte dominieren die enthaltenen ätherischen Öle und verschiedene chemische Inhaltsstoffe, die für diverse komplexe Aromen und Düfte sorgen: Anethol (auch in Anis), Camphen (Kampfer), Cinnamat (auch in Zimt), Citral (auch in Zitrone) und Eugenol (auch in Gewürznelken).
Basilikum enthält neben ätherischen Ölen auch Gerbstoffe, die sowohl den Appetit als auch die Verdauung anregen. Es lindert außerdem Migräne, Schlaflosigkeit und Nervosität.

IMG_7981

 

Pesto leitet sich von dem Italienischen Wort „pestare“ ab und bedeutet „zerstampfen“; Pesto ist eine dickliche, rohe Soße, die in der cucina italiana meist zu Pasta gereicht wird. Das uns bekannteste Pesto, das Pesto alla genovese wurde erstmals 1863 in Ligurien dokumentiert, abgleitet von einer Kräuter-Käse-Soße, enthält in seiner Ursprungsform Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch und Olivenöl, sowie Käse.

REZEPT von Pesto alla genovese:

100 g Pinienkerne
50 g Parmesan
1 Bd Basilikum
1 – 2 Knoblauchzehen
ca. 100 ml Olivenöl
Meersalz, Pfeffermühle

Basilikum waschen, Blätter abzupfen, Pinienkerne rösten und abkühlen lassen. Parmesan reiben.
Zuerst Pinienkerne im Mixer zerkleinern, in eine Schüssel geben, dann Basilikumblätter in den Mixer geben, währenddessen gemixt wird, langsam das Olivenöl hineinfließen lassen. Dann alle Zutaten miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffermühle abschmecken.
Je nach Konsistenz: Olivenöl (zu fest) oder geriebenen Parmesan (zu flüssig) hinzugeben.

IMG_7983IMG_7985 IMG_7987 IMG_7989 IMG_7995  IMG_7998  IMG_8003 IMG_8005

Werbeanzeigen