Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Im heutigen KochKurs dreht sich alles um Pasta!
Wie stellt man einen richtigen Nudelteig her und was muss man dabei beachten?
Wir bereiten unsere eigene frische, selbstgemachte Pasta zu, füllen Raviolis, Tortellinis & Co.
Desweiteren werden verschiedene landestypische Pastasaucen, Sugos und Pestos zubereitet.

Pasta können nicht nur in den unterschiedlichsten Formen und Größen oder aus verschiedenen Grundzutaten hergestellt werden, sondern auch in vielen bunten Farben und mit diversen Geschmacksrichtungen.

Natürlich Rohstoffe zum Färben von Pasta:

dunkelrot: Rote Bete
hellrot: Tomatenmark.
orange: Möhren, Kürbis
gelb: Safran
grün: Spinat, Brennesseln, Kräuter
braun: Pilze, Kakao, Schokolade

Unser Mise en place für den heutigen PastaKurs:

IMG_0515 IMG_0517

Zuallererst werden die verschiedenen PastaTeige hergestellt, dabei ist Handarbeit die oberste Prämisse.
WICHTIG ! kneten, kneten, kneten!
😉

IMG_0520

Zweite oberste Prämisse: frisch gehobelter Parmesan!
die KitchenAid hilft uns dabei, 1 Pfund Grana Padano zu hobeln…IMG_0523

Ich liebe Spargel!
vor allem Grünen, weil dieser noch viel aromatischer ist und mehr Vitamine und Mineralstoffe enthält, als weißer Spargel.

Spargel (Aspargus) auch Gemüsespargel oder Gemeiner Spargel (Asparagus officinalis) genannt, kommt aus dem Griechischen: asp(h)áragos und bedeutet „junger Trieb“. Unterschieden werden zwischen Weiß- (bzw. Bleich-) und Grünspargel. Es ist die gleiche Sorte – der Unterschied liegt bei der Ernte: Beim Weißen werden die Triebe geerntet, bevor sie an die Erdoberfläche gelangen; beim Grünen wachsen die Triebe weiter bis an die Erdoberfläche, kommen mit dem Sonnenlicht in Kontakt und produzieren durch Photsynthese Chlorophyll – den grünen Pflanzenfarbstoff. In Europa ist die Erntezeit je nach Region von März bis Juni.

IMG_0524

Dreierlei Auberginen: Klassische Aubergine oder Eierfrucht genannt, daneben eine Graffiti-Aubergine & die kugelförmige Indische Aubergine.
In Österreich heißen sie übrigens Melanzani.

IMG_0526

…in Scheiben geschnitten, auf ein mit Olivenöl bestrichenes Backblech, Meersalz, Pfeffermühle, Knoblauch, Rosmarinnadeln, ab in den Ofen und goldbraun rösten…IMG_0528

Chilischote: Capsaicin – antioxidativ, entzündungshemmend, schmerzlindernd, immunstärkend, appetitzügelnd
Knoblauch: Allicin – schützt vor freien Radikalen, beugt Thrombosen vor, Blutdruckstabilisierend, natürliches Antibiotikum
Ingwer: Acetylsalicylsäure – schmerzlindernd, entzündungshemmend, hemmt Blutgerinnung, mindert Übelkeit und Brechreiz
IMG_0530

Hier haben wir unsere verschiedenen Pastafüllungen:

  • Ricotta – Spargel – Parmaschinken
  • V Ricotta – Spargel
  • Petersilienwurzel – Salsiccia – Grana Padano

IMG_0531

Nachdem der Pastateig in Plastikfolie gewickelt mindestens 30 Minuten geruht hat, wird er nun ausgerollt. Teig, den man nicht gleich weiterverarbeitet unbedingt wieder in Plastikfolie einwickeln, da er sonst antrocknet und rissige Stellen bekommt.

IMG_0532 IMG_0533

Unsere ersten Pastaergebnisse können sich sehen lassen:
TomatenSpaghettini & TagliatelleIMG_0534

Jetzt gehts ans Füllen. Am besten mit Spritzbeutel arbeiten. Pinsel und Eiweiß als „Kleber“ bereithalten, damit die beiden Teigbahnen ordentlich zusammenkleben und die ausgestochenen Raviolis beim Kochen nicht aufplatzen.IMG_0536

Wir haben unsere Teigbahnen designt! Einfach ein paar Spaghettinis kreuz und quer auf die ausgerollte Teigbahn drücken und noch einmal durch die Pastamaschine kurbeln.

IMG_0540

Frische Kräuter im Teig eingearbeitet macht optisch viel her und verleihen der Pasta noch eine geschmackliche Note:

IMG_0543 IMG_0544 IMG_0545

Für unser Pesto alla genovese musst der Basilikum sein Leben lassen…IMG_0546

…schicker Kurzhaarschnitt!IMG_0547

Fertig sind unsere verschiedenen Pastagerichte:

  • Tagliatelle mit einem Sugo von Ofengemüse und Grana Padano
  • Tomaten-Spaghettini mit zweierlei Spargel in Pestorahm
  • Salsiccia-Petersilienwurzel-Ravioli mit Orangen-Cranberry-PeperoniSoße
  • Spargel-Ricotta-Ravioli mit Pesto alla genovese
  • Spargel-Parma-Ravioli im Kräuterteig mit Gemüsesugo

IMG_0549 IMG_0551 IMG_0553VVegetarische Variante

Werbeanzeigen